Willkommen auf nFusion

Hier bekommen Ideen Flügel

Login - Bereich




Passwort vergessen?

Newsletter

Hier können Sie sich für die Newsletter anmelden:

Weiter zur Newsletter - Anmeldung


Artikel



Questra - Trading on the next level
Datum 07.12.2016
Autor Lizard
Links Try itTake a lookJoin 4 Free
Bewertung

Seite 1 von 1


Wer momentan in der Networking Branche unterwegs ist, der wird nicht drumherum kommen einmal mit Questra konfrontiert worden zu sein. Aber warum dieser Hype um Questra ?

Seit 2009 auf dem Markt
Eine der wichtigsten Fragen die wir uns dazu einmal stellen müssen ist, was ist Questra überhaupt und wo kommt es her ? Questra wurde ursprünglich unter dem Namen
SFG-Group 2009 gegründet, besaß lediglich 12 Mitarbeiter und wurde in Spanien gestartet. Nach nur einem Jahr auf dem Markt hat das Unternehmen bereits die 10 Millionen Euro grenze überschritten und hatte damit in nur kurzer Zeit ein beträchtliches Kapital aufgebaut. Aus der SFG-Group gingt dann 2011 Questra hervor, die in den Jahren schon ein beachtliches Portfolio an Kunden gesammelt hatten.

Was macht Questra ?
Die Questra Holding macht nichts anderes wie bereits große Vertreter auf dem Markt. Sie nutzen das Geld der Anleger um Wertpapier, Immobilien und Inkassohandel zu betreiben. Alles sehr lukrative Märkte, vorausgesetzt man besitzt die nötige Liquidität. Questra macht es in sofern anders, als dass man bereits mit 90€ einsteigen kann. Da die Einnahmen unter allen Anlegern "gebündelt" werden entsteht somit ein riesiges Investitionsvolumen. Andere Unternehmen in diesem Segment fangen erst bei 6-stelligen Summen an Investoren aufzunehmen.

Womit verdient Questra sein Geld ?
Zum Großteil natürlich mit eigenen Investitionen, es wäre ja auch irrsinnig solch eine Dienstleistung anzubieten und selbst damit keinen Profit zu machen, und Questra verdient an den Gewinnen für die Investoren. Die Investoren bekommen, das ist jetzt ein fiktives Beispiel um es einfacher rechnen zu können, z.B 20% Rendite auf 100€ Investition im Monat. Das sind 20€ Rendite, von dieser bekommt Questra 10% für den Service des Managens der Investition, sprich Questra verdient 2€. So kann man sich den "Preis" vorstellen, nichts desto trotz hat man immer noch eine Rendite 18€. Des weiteren hält Questra Immobilien im Bestand und zählt sogar Banken zu ihren Kunden.

Wie sieht denn so ein Portfolio aus ?
Unten sehen Sie einmal die verschiedenen Portfolios und deren "Konditionen". Das tolle dabei ist, wenn man jetzt z.B jeden Monat 90€ investiert, kann man nach 3 Monaten (sprich bei einer Summe von 270€) seine 3 "White" Portfolios gegen ein "Yellow" Portfolio tauschen. Damit hat man auch die besseren "Konditionen" und profitiert von besseren Prozentsätzen.



Das beste an diesen Portfolios ist, ich kann meine Investition versichern, also bekomme ich mein Geld immer wieder raus. Questra hat damit eine Investition mit hohen Renditen und "Geld zurück Garantie" geschaffen. Um diese Garantie zu gewährleisten hat Questra einen eigenen Versicherungsfond mit mehr als 50.000.000 € gegründet, einzig für den Zweck, die Gelder der Kunden zu schützen.

Was bedeutet das für mein Geld?
Durch den Zinseszinseffekt und durch Reinvestition ist es möglich beachtliche Summen in Relativ kurzer Zeit zu generieren. Dazu einfach mal eine unverbindliche Beispielsrechnung mit 2x "Red".



Hier sieht man was nach 24 Monaten Reinvestition und einem weiterem Jahr halten am Ende für eine Summe steht. Sie haben aus 14.580€ über 500.000€ gemacht. Das ganze ist nicht garantiert, allerdings ist das einzige Risiko, dass man "nur" den eingezahlten Betrag wieder erhält. Dieser Betrag, so wie alle Beträge können Sie sich dann ganz normal per Banküberweisung auszahlen lassen. Stand heute wird auch vermutet, dass es eine eigene Kreditkarte geben wird mit der die Gewinne und Provisionen direkt ausgezahlt werden können.

Networking und Teamaufbau
Für diejenigen unter Ihnen, die das Potenzial in diesem Geschäftsmodell sehen, den steht es frei sich ein Team in diesem Unternehmen aufzubauen und quasi ein Unternehmer im Unternehmen zu werden. Das ganze hat einen gravierenden Vorteil, Sie müssen sich nicht um Geschäftsidee, Vergütung etc. Gedanken machen. Sie erhalten ein vollständigen Vergütungsplan und bis zu 15% Provision auf die Eingezahlten Summe der von Ihnen geworbenen Kunden/Mitarbeiter.

Interesse geweckt ?
Wenn Sie nun grundsätzlich Interesse an solch einer Möglichkeit haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Das gleiche gilt natürlich für Fragen. Sie haben die Möglichkeit unter der Rubrik "Unternehmen" Questra nochmal in einer Präsentation kennenzulernen. Ansonsten nutzen Sie unsere Kontaktwege. Ich denke die Frage der Seriosität ist alleine in dem Punkt geklärt, dass dieses Unternehmen schon seit über 7 Jahren auf dem Europäischem Markt agiert und noch niemals negativ aufgefallen ist.

Viel Erfolg und gute Geschäfte
Team - nFusion

#nFusion #Questra #7income #TeamNovora #positivenetworkers
_____________________________________________________________

Hier bekommen Ideen Flügel
und mehr ...



Quelle:Networkwolves

Zum Bewerten musst du registriert und angemeldet sein!


Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.